Einsendeschluss „Environmental Photographer of the Year 2021“

Avatar UWFotonet | 30. April 2021

20 Views 0 Ratings Rate it

Einsendeschluss „Environmental Photographer of the Year 2021“

von
423 423 people viewed this event.
Kostenlos

Der Wettbewerb “Environmental Photographer of the Year 2021” des CIWEM in Partnerschaft mit WaterBear hat zum Ziel, herausragende Leistungen in der internationalen Umweltfotografie zu fördern und zu belohnen sowie das Verständnis für die Ursachen, Folgen und Lösungen des Klimawandels und der sozialen Ungleichheit zu verbessern.

Bevor Sie teilnehmen, lesen Sie bitte die Regeln und Richtlinien sowie die Richtlinien für digitale Spezifikationen und digitale Anpassungen sorgfältig durch, da alle Teilnehmer während des Online-Anmeldeprozesses deren Annahme bestätigen müssen.

Allgemeine Regeln

  1. Die Beiträge müssen bis 11.59 BST am 31. Juli 2021 (“Einsendeschluss”) eingegangen sein.
  2. Jeder Teilnehmer kann bis zu zehn (10) Standfotos einreichen.
  3. Alle eingereichten Fotos müssen seit dem 01. Januar 2018 fertiggestellt worden sein.
  4. Die Einsendungen dürfen nur als digitale Dateien eingereicht werden. Für die Ersteinreichung müssen alle Standbilder als JPEG-Dateien mit hoher Qualität und einer maximalen Dateigröße von 199 MB eingereicht werden. SIEHE ABSCHNITT “DIGITALE SPEZIFIKATIONEN” UNTEN FÜR WEITERE DETAILS.
  5. Wenn sie in die engere Wahl kommen, müssen die Teilnehmer in der Lage sein, Bilder als RAW-Dateien oder Original-JPEGs einzureichen. SIEHE DIGITALE SPEZIFIKATIONEN UNTEN FÜR WEITERE DETAILS.
  6. Die Teilnehmer müssen der alleinige Autor und Inhaber des Urheberrechts für alle eingereichten Beiträge sein oder sie müssen die Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers eingeholt haben, die Beiträge in ihrem Namen einzureichen. Eine Kopie einer solchen schriftlichen Erlaubnis muss der Chartered Institution of Water and Environmental Management (CIWEM) auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.
  7. Der Fotograf behält das Urheberrecht an allen seinen Beiträgen für den Umweltfotograf des Jahres. Der Fotograf wird als Urheber genannt. Der Fotograf erklärt sich damit einverstanden, dass die CIWEM ihm gegenüber nicht haftet, falls die Nennung versehentlich unterlassen wird.
  8. Fügen Sie keine Unterschrift zu einem Beitrag hinzu, da die Bewertung anonym erfolgt und Beiträge mit überlagerten Unterschriften abgelehnt werden.
  9. Es liegt in der Verantwortung des Teilnehmers, sicherzustellen, dass alle notwendigen Genehmigungen von Personen, die im Beitrag abgebildet sind, eingeholt werden.
  10. Alle Beiträge sollten eine originalgetreue Darstellung der Szene sein und lokale Anpassungen sollten in angemessener Weise verwendet werden. Ein gewisses Maß an digitaler Anpassung oder Bearbeitung ist erlaubt, aber die Teilnehmer sollten verstehen, dass das Ziel darin besteht, dem Originalbild treu zu bleiben und den Betrachter niemals zu täuschen oder die Realität falsch darzustellen. WEITERE EINZELHEITEN FINDEN SIE IM ABSCHNITT “RICHTLINIEN FÜR DIGITALE ANPASSUNGEN” WEITER UNTEN.
  11. Jeder Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, an der damit verbundenen Werbung teilzunehmen und seinen Namen und seinen Beitrag für die Zwecke der Werbung, Promotion, Ausstellung, Übertragung und Bekanntmachung des Wettbewerbs und der Ausstellung sowie der CIWEM ohne zusätzliche Vergütung zu verwenden.
  12. Mit der Teilnahme am Wettbewerb gewähren Sie der CIWEM eine nicht-exklusive, unterlizenzierbare Lizenz, Ihren Beitrag zu vervielfältigen, zu veröffentlichen, auszustellen und öffentlich zu kommunizieren, indem Sie Ihren Beitrag über alle Medien in der ganzen Welt für 10 (zehn) Jahre im Zusammenhang mit dem Wettbewerb “Umweltfotograf des Jahres” und den gemeinnützigen Aktivitäten der CIWEM ausstellen. Dies beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf: den Jurierungsprozess des Wettbewerbs; eine Ausstellung und Tournee (auch virtuell); die Aufnahme in einen Katalog oder ein Buch der “Environmental Photographer of the Year”-Ausstellung; Online-Galerien; private Besichtigungen, Websites und Microsites, Unternehmenskommunikation, auf Netzwerkplattformen und Apps des Sponsors, Berichte, Werbe-, Presse-, PR- und Marketingaktivitäten, einschließlich digitaler und sozialer Medien (bezahlt und organisch) und Presse- und Marketingmaterialien, Bildungsunterstützung und Markenbotschafter, die alle mit dem “Environmental Photographer of the Year” und den gemeinnützigen Aktivitäten und dem öffentlichen Auftrag von CIWEM in Verbindung stehen; und damit verbundenes Merchandising. Die CIWEM darf alle Einsendungen an Online- und Print-Publikationen sowie an ihre Sponsoren, einschließlich WaterBear, weitergeben, um sie entweder für redaktionelle oder bildbasierte Werbung und Verwertung ausschließlich durch die CIWEM und ihre Sponsoren im Zusammenhang mit dem Umweltfotografen des Jahres zu verwenden, wobei der Fotograf in vollem Umfang genannt wird. Die Nutzung der Fotos durch die CIWEM kann darüber hinaus die Lizenzierung an Dritte (einschließlich weiterer Lizenzierungsmöglichkeiten an Sponsoren) beinhalten, um Einnahmen zu generieren. Sollte die CIWEM die Fotos jedoch nur für Nebenzwecke nutzen, muss sie sich in gutem Glauben mit dem Teilnehmer über eine angemessene Beteiligung an den Einnahmen beraten.
  13. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Beitrag von der CIWEM oder anderen Ausstellungen, die von der CIWEM und den Sponsoren im Rahmen des Umweltfotografen des Jahres organisiert oder besucht werden, ausgestellt werden kann. Die CIWEM behält sich das Recht vor, jeden Beitrag für Ausstellungszwecke zu reproduzieren.
  14. Die CIWEM übernimmt keine Haftung für die missbräuchliche Verwendung von Beiträgen und für die Nichteinhaltung der Kreditrichtlinien des “Environmental Photographer of the Year” durch Dritte.
  15. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erteilen Sie der CIWEM die Erlaubnis, ihre Rechte an die Sponsoren des Wettbewerbs unter den gleichen Bedingungen weiter zu lizenzieren, die hierin enthalten sind.
  16. Die CIWEM kann ihren Sponsoren des Wettbewerbs “Umweltfotograf des Jahres” (die auf dieser Website detailliert aufgeführt sind) das Recht einräumen, jeden Beitrag aus der Ausstellung in ihrem eigenen Marketing, in Publikationen, bei der Verwendung in Ausstellungen (auch virtuell), auf Websites, Microsites, in der Unternehmenskommunikation zu reproduzieren (einschließlich aber nicht beschränkt auf), Übertragung auf der WaterBear-Plattform und ihren Apps, Berichten, Promotionen, digitalen Medien, sozialen Medien (bezahlt und organisch), Vernissagen, Online-Galerien, Presse und PR, Markenbotschaftern, Marketing, Bildungsunterstützung und der Werbung der Sponsoren für ihr Sponsoring des Umweltfotografen des Jahres.
  17. Von der CIWEM ernannte Juroren wählen die Ausstellung und die Gewinner aus. Die Entscheidung der Juroren über alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Wettbewerb ist endgültig und bindend, und es wird keine Korrespondenz geführt. Während der Bewertung behalten sich die Juroren das Recht vor, Beiträge von einer Kategorie in eine andere zu verschieben, wenn dies angebracht ist, und keinen Beitrag innerhalb einer Kategorie auszuzeichnen.
  18. Die CIWEM behält sich das Recht vor, den Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt abzubrechen.
  19. CIWEM behält sich das Recht vor, zu jedem Zeitpunkt des Wettbewerbs zusätzliche Bewertungskategorien, einschließlich der Preise und Bedingungen, zu ändern, zu entfernen oder einzuführen.
  20. Der Wettbewerb ist offen für alle internationalen Fotografen, sowohl Amateure als auch Profis, und jeden Alters.
  21. Es liegt in der Verantwortung jedes Teilnehmers am Wettbewerb, sicherzustellen, dass er die Allgemeinen Regeln gelesen hat und diese einhält. Mit der Einreichung eines Beitrags erklärt sich jeder Teilnehmer mit den Allgemeinen Regeln einverstanden, dass sein Beitrag den Allgemeinen Regeln entspricht und dass er gegenüber den Eigentümern und deren Lizenznehmern für alle Schäden oder Verluste haftet, die durch einen Verstoß des Teilnehmers gegen die Allgemeinen Regeln entstehen.
  22. Jeder Teilnehmer, bei dem zu irgendeinem Zeitpunkt des Wettbewerbs ein Verstoß gegen die Allgemeinen Regeln festgestellt wird, wird disqualifiziert und alle Preise verfallen.
  23. Die Entscheidung von CIWEM in allen Angelegenheiten, die den Wettbewerb betreffen, ist endgültig und bindend.

Quelle: EPOTY

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link: https://epoty.org/login/?user=new →

 

Date And Time

to
Sa 31. Juli 2021
 

Ort

Online-Veranstaltung
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

 
 

Share With Friends


Unterstützt uns und besuch unseren Partner


Written by UWFotonet