Neue Unterwasserlampe für Kreativaunfnahmen: Backscatter Macro Wide 4300 Video Light

Avatar UWFotonet | 28. November 2020

3 Views 0 Ratings Rate it

Die ultimative kompakte Videoleuchte für Makro, Weitwinkel und Snooting

Die Backscatter Macro Wide 4300 Video Light ist die ultimative Videoleuchte für jeden Video- oder Foto-Shooter. Ihre kompakte Größe ist ideal für Reisen, sie ist vielseitig für Makro- und Weitwinkelaufnahmen und bietet praktische Signalisierungsoptionen, die bei jedem Tauchgang eingesetzt werden können und weit über ein einfaches SOS-Muster hinausgehen.

Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte ist durch ihre geringe Größe und die einfache Bedienung reisefreundlich und leicht zu bedienen.

Der breite Lichtkegel mit 4300 Lumen ist ideal für Kompaktkameraleute, die eine kleine, kompakte Leuchte suchen, die eine hohe Lichtleistung für Weitwinkelvideos bietet.

Der 1400-Lumen-Makro-Beam wurde für Makro-Videofilmer aller Leistungsstufen maßgeschneidert, von GoPro und Kompakt bis hin zu Vollformat-SLR und Kino.

Fotografen, die ein Fokuslicht suchen, haben reichlich Leistung, plus einen Rotmodus für die Nacht, um zu vermeiden, dass sie Viecher verschrecken und “die Schwärmer” sich überall auf Ihrem Licht versammeln und die Aufnahme ruinieren.

Divemaster und Guides werden die Modi “Alert” und “Beacon” lieben, um die Aufmerksamkeit der Taucher zu erregen und um Positionen bei einem Nachttauchgang zu markieren.

Diese Makro-Demo wurde vor Ort im Lembeh Resort von Backscatter Photo Pro James Emery mit dem Backscatter Macro Wide 4300, dem Backscatter Optical Snoot OS-1, dem Backscatter Color Filter System und der Sony a7S III Mirrorless Camera aufgenommen.

4K-Unterwasser-Beispielvideo, aufgenommen mit der Olympus TG-6 & Backscatter Macro Wide 4300 Video Light. Aufgenommen von Backscatter Foto-Profi James Emery vom Lembeh Resort.

Ein 1400-Lumen-Spot-Strahl, speziell für Makro-Aufnahmen zugeschnitten

Der Spotstrahl der Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte wurde speziell für Makroaufnahmen entwickelt. Der enge, schmale Strahl mit harter Kante hat ein Strahlmuster, das das Motiv ausleuchtet, ohne dass das Licht in andere, unerwünschte Bereiche der Aufnahme überschwappt. Um ein noch engeres Strahlenmuster zu erhalten, kombinieren Sie die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte mit dem Backscatter Optical Snoot OS-1. Da der Makromodus so hell ist, verfügt er über 5 Leistungsstufen, um eine noch feinere Steuerung der Lichtleistung zu ermöglichen.

Für Benutzer von Kompaktkameras ist die Leuchte hell genug, um sie anstelle eines Stroboskops für Standbilder zu verwenden. Für Makrofotografen auf Profi-Niveau ist dies alles, was Sie für Makro-Videos benötigen.

©James Emery – Backscatter-Makro Weitwinkel 4300 Anglerfisch

Obwohl es sich um eine Videoleuchte handelt, ist sie hell genug, um das Umgebungslicht am Tag auszublenden, selbst wenn man mit einem Snoot aufnimmt.

Eine Videoleuchte für Snooting

Snooting ist in den letzten Jahren in der Fotografie sehr populär geworden. Es ist eine großartige Möglichkeit, ein Makromotiv zu isolieren, das normalerweise mit seiner Umgebung verschmilzt, und es so hervorzuheben und dramatischer zu beleuchten. Früher war Snooting auf die Standfotografie beschränkt. Jetzt nicht mehr. Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte verfügt über einen Spotstrahl, der speziell für Makro-Videofilmer entwickelt wurde. Dies war für Videoanwendungen bisher schwierig, da die meisten Leuchten keine Snooting-Fähigkeit haben, mit einem Snoot nicht hell genug sind, oder wenn sie hell genug sind, viel zu groß sind, um für Makroaufnahmen praktisch zu sein.

Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte wurde von Grund auf für die Verwendung mit dem Backscatter Optical Snoot OS-1 entwickelt. Das Makro-Lichtmuster ist perfekt auf den Snoot abgestimmt, um den hellstmöglichen Strahl für eine Snoot- und Video-Kombination bei einem Bruchteil der Größe von größeren Leuchten zu gewährleisten.

Backscatter Macro Wide 4300 & OS-1 Optischer Snoot an einem Kamerasystem mit Makromotiv

Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte ist die ultimative Makro-Videoleuchte mit einem engen Lichtkegel, der mit dem Backscatter Optical Snoot OS-1 noch enger gemacht werden kann.

Mit einem engen Winkel und einem superhellen Strahl ist der Makromodus der Backscatter Macro Wide 4300 Video Light hell genug für kleine Blenden und höhere Verschlusszeiten oder Verschlusswinkel. Mit einem EV-Wert von 17 mit dem optischen Snoot OS-1 in seiner größten Einstellung ist die Leuchte zu einer Belichtung von 1/125 ƒ32 bei ISO 100 fähig. Dies ist perfekt für 4K 60p Videoaufnahmen bei einem 180-Grad-Verschlusswinkel und der Eliminierung von Umgebungslicht – sogar am Tag.

4300-Lumen-Leistung für Weitwinkel

Das 4300 Lumen starke, 85° Grad breite Abstrahlverhalten wurde speziell für Weitwinkelvideos entwickelt. Die Abstrahlcharakteristik wurde mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Abstrahlwinkel und Helligkeit zugeschnitten. Damit ist er ideal, um Motive im Vordergrund gut auszuleuchten und gleichzeitig Rückstreuungen im Bild zu vermeiden. Der Weitwinkelmodus verfügt über 3 Leistungsstufeneinstellungen.

Backscatter Macro Wide 4300 Lights mit einem GoPro System

Das Backscatter Macro Wide 4300 Video Light lässt sich gut mit einer GoPro oder einer Kompaktkamera kombinieren, wenn Sie die Reisegröße beibehalten und trotzdem einen breiten, leistungsstarken Strahl für Weitwinkelaufnahmen haben möchten.

Roter Modus für Stealth bei Nachttauchgängen

Verwenden Sie den roten Modus beim Nachttauchen als Fokuslicht für Makroaufnahmen oder zum Einrichten einer Videoszene. Er ist perfekt für die heimliche Annäherung an scheue Tiere, die kein Licht in der Nacht mögen. Der Rot-Modus verfügt über 3 Leistungsstufen.

Kalibrierte Weitwinkel-Farbtemperatur

Der Weitwinkelstrahl jeder Leuchte ist werkseitig individuell auf die Farbtemperatur kalibriert, um sicherzustellen, dass bei der Verwendung eines Paares von Leuchten für den Weitwinkelstrahl die beiden Leuchten zusammenpassen. Unsere Werkseinstellungen für Weitwinkel sind auf 6000K kalibriert, was eine perfekte Balance zwischen Weißabgleich für Vorder- und Hintergrundfarbe darstellt.

Der Makrostrahl liegt bei ~5000K, was eine großartige gesättigte Farbwiedergabe bei Makroaufnahmen ermöglicht.

Einsatz als Signalgeber mit Alarm- und Leuchtfeuer-Modus

Zusätzlich zu den Modi “Weit”, “Spot” und “Rot” verfügt die Backscatter Macro Wide 4300 Video Light über zwei weitere Modi, die sich hervorragend für Taucher und Tauchguides eignen.

Im Warnmodus macht ein schneller, pulsierender Blitz auf Entfernungen jenseits der Sichtbarkeitsgrenze auf andere Taucher aufmerksam. Dies macht es einfach, den Rest einer Gruppe auf einem Tauchgang zu finden und eine einfache Möglichkeit für einen Tauchguide, die Aufmerksamkeit eines abtrünnigen Tauchers zu gewinnen.

Der Beacon-Modus dient als Signalgeber und eignet sich hervorragend, um bei einem Nachttauchgang eine Stelle zu markieren, an der ein interessantes Objekt für den Rest der Gruppe zu sehen ist, oder um einen Ein- und Ausstiegspunkt bei einem Nachttauchgang zu markieren. Verwenden Sie verschiedene Beacon-Muster auf mehreren Lampen, um bestimmte Stellen während des Tauchgangs zu markieren. Das Blinkmuster der Signallampe kann mit den folgenden Mustern an die persönlichen Vorlieben angepasst werden:

GLOW: Langsames Auf- und Abblenden des Lichts in einem langsamen, pulsierenden Signal. Dies ist die werksseitige BEACON-Standardeinstellung.
PING: 2 schnelle Blinksignale alle 2 Sekunden.
SOS: Internationales Signal für SOS

Das gesamte Zubehör des Backscatter Mini Flash MF-1 funktioniert mit der Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte

Besitzen Sie bereits einen Backscatter Mini Flash MF-1? Das gesamte Zubehör, das mit dem Backscatter Mini Flash MF-1 funktioniert, funktioniert auch mit dem Macro Wide Light. Werden Sie kreativ mit Gegenlicht, Farben oder kombinieren Sie alles für eine neue und einzigartige Aufnahme von Videos und Fotos.

Backscatter -Farbfilterset für Backscatter-Makro-Weitwinkel 4300

Es gibt eine Vielzahl von Zubehörteilen, mit denen Sie Ihre Aufnahmen noch kreativer gestalten können, um einen neuen, einzigartigen Look zu erzielen.

Das Backscatter-Farbfiltersystem fügt eine weitere Dimension der Kreativität hinzu, um ein Motiv auf eine neue Art zu beleuchten.

Dank austauschbarer Batterien ist diese Leuchte immer einsatzbereit

Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte wird mit zwei Standard 21700 Li-Ionen-Akkus betrieben. Dadurch können die Batterien zwischen den Tauchgängen gewechselt werden. Sie müssen nicht warten, bis die Leuchte aufgeladen ist, oder eine versiegelte Leuchte zum Batterieservice ins Werk zurückschicken.

Bei voller Leistung des Weitstrahls hat die Leuchte eine Laufzeit von 50 Minuten im Dauerbetrieb. Bei der Makroleuchte beträgt die Betriebszeit 110 Minuten bei voller Leistung.

Die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte wurde mit dem Nitecore NL2150HP-Akku entwickelt und ist der einzige empfohlene Akku für die Backscatter Macro Wide 4300 Videoleuchte.

Um immer bereit zu sein, wenn die Action zuschlägt, empfiehlt es sich, einen Satz Ersatzakkus und ein Ladegerät zu kaufen. Die Ladezeit wird halbiert, wenn Sie nur einen Batterieladeschacht auf einmal benutzen, anstatt 2 Batterien gleichzeitig im Ladegerät zu laden.

Doppelter O-Ring-Akkudeckel und versiegeltes Akkufach

Akkus und Sicherheit stehen bei der Backscatter Macro Wide 4300 Video Light an erster Stelle. Sie verfügt über einen zuverlässigen doppelten O-Ring-Akkudeckel, um das Eindringen von Wasser in das Akkufach zu minimieren, sowie über ein Überdruck-Sicherheitsventil für den seltenen Fall eines Akkuausfalls. Es gibt eine zusätzliche Schutzschicht mit einer Sanddichtung, die Sand von den O-Ringen des Hauptgehäuses fernhält, um sicherzustellen, dass diese O-Ringe auch bei schwierigen Ein- und Ausgängen sauber bleiben. Das Batteriefach ist vollständig vom Rest der Leuchte abgedichtet.

Backscatter Macro Wide 4300 Doppel-O-Ringe & Batterien

Auswechselbare Batterien, doppelte O-Ringe, Sandschutz und ein abgedichtetes Batteriefach sorgen dafür, dass diese Leuchte immer einsatzbereit ist.

Einfache Bedienung

Das Steuerset verfügt über 3 Tasten zur Steuerung aller Funktionen der Leuchte und ist damit sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Ein/Aus und Modus werden mit der vorderen Taste bedient, während Lichtstärke, Alarm und Leuchtfeuer mit den beiden hinteren Tasten gesteuert werden. Es gibt ein spezielles Menü für den Zugriff auf die Optionen für das Beacon Pattern.

Pilotlicht für Makro-Modus

Bei der Verwendung eines Snoots ist es fast unmöglich zu erkennen, ob sich die Leuchte im Makro- oder im Weitwinkelmodus befindet. Der einzige sichtbare Unterschied ist, wie hell das Licht ist. Im Weitwinkelmodus mit einem Snoot erscheint das Licht weniger hell als im Makromodus, da der Makromodus für die optimale Zusammenarbeit mit dem optischen Backscatter-Snoot OS-1 entwickelt wurde.

Um diesen Fehler zu vermeiden, gibt es eine Kontrollleuchte, die bequem anzeigt, ob sich die Leuchte im Makromodus befindet. Sparen Sie Batteriestrom und erhöhen Sie die Helligkeit, indem Sie den Makromodus für Snooting verwenden.

Batteriestandsanzeige

Eine integrierte LED-Anzeige zeigt den verbleibenden Batteriestand in 3 Stufen an: grün, gelb und rot.

SCHLUSSFOLGERUNG

Die Backscatter -Video-Makro-Weitwinkel-Leuchte – perfekt für GoPro-, Kompakt- oder Profi-Videofilmer

Das Backscatter Video Macro Wide Light ist ein großartiges, kompaktes, aber leistungsstarkes Licht, das sich gut für viele verschiedene Videosituationen eignet. Der 85-Grad-Weitwinkelstrahl ist werkseitig auf eine Farbtemperatur von 6000K kalibriert, so dass Lichtpaare in der Farbtemperatur immer übereinstimmen.

Die Makrofunktion ist unübertroffen mit einem eng fokussierten Strahl, der für Makroaufnahmen entwickelt wurde und eine wärmere Farbtemperatur hat, um Makromotive hervorzuheben. Wenn der Makro-Lichtstrahl nicht eng genug ist, können Sie den optischen Rückstreu-Snoot OS-1 für noch mehr Flexibilität hinzufügen. Das Licht ist hell genug, um bei abgeblendeter Blende mehr Schärfentiefe und dunkle Hintergründe zu fotografieren, um Motive zu isolieren.

Verwenden Sie das Backscatter-Farbfiltersystem, um noch kreativer mit Videos zu werden. Wenn Sie bereits einen Backscatter Mini-Blitz MF-1 besitzen, passt das gesamte Zubehör zum Backscatter Macro Wide 4300 Video Light.

Das Backscatter Macro Wide 4300 Video Light ist ab sofort lieferbar.


Unterstützt uns und besuch unseren Partner


Written by UWFotonet