Neuer Bildband von Altmeister David Doubilet

Avatar UWFotonet | 17. September 2021

198 Views 0 Ratings Rate it

Kaum ein Anderer vereint die Schönheit der Über- und Unterwasserwelt so grandios wie der Unterwasserfotograf David Doubilet. In seinem neuen Buch “Two Worlds: Above and Below the Sea” veröffentlicht er 80 Highlight-Split-Aufnahmen aus seiner 50-jährigen Karriere.

Doubilet hält nicht nur einzigartige Momente in seinen Werken fest, er zeigt auch die Auswirkungen der Klimaerwärmung über die letzten Jahrzehnte. Er dokumentiert ganz nebenbei das Zeitgeschehen und lässt den Betrachter auf jeder Seite des Buches Teil eines einzigartigen Momentums dieser Welt werden.

Das Buch ist für 49,99€ ab sofort im Handel erhältlich.

Pressetext (extern)

Über das Buch

Das erste große Buch seit zwei Jahrzehnten von dem bahnbrechenden Unterwasserfotografen, der als “Audubon des Meeres” geliebt wird

Der Ozean bedeckt mehr als siebzig Prozent unseres Planeten, und doch erhaschen wir nur selten einen Blick auf seine Tiefen – und vor allem auf seine exquisite Schönheit, die der legendäre Fotograf David Doubilet dokumentiert. Seine Arbeiten im und auf dem Wasser haben über Jahrzehnte hinweg Maßstäbe gesetzt. In dieser bemerkenswerten und mit Spannung erwarteten Sammlung des Künstlers und Tauchers David Doubilet, dessen Innovation, Auge für Schönheit und Leidenschaft für den Naturschutz seit langem die Messlatte für die Unterwasserfotografie setzen, vereint Doubilet das Leben über und unter der Wasseroberfläche. Die atemberaubende Auswahl an Bildern aus Doubilets 50-jähriger Karriere, die von den Galapagosinseln bis zum Roten Meer, von den eisigen Gewässern der Antarktis bis zum tropischen Great Barrier Reef reicht, wirft wichtige Fragen zum Umweltschutz und zur globalen Erwärmung auf – Themen, die immer wieder in den Schlagzeilen sind. Ich möchte ein Fenster zum Meer schaffen”, sagt er, “das die Menschen einlädt zu sehen, wie ihre Welt mit einer anderen lebenserhaltenden Welt verbunden ist, die ihnen verborgen bleibt. Die Fotografien von Doubilet werden von einer Einführung von Kathy Moran und einem Nachwort von Kathryn D. Sullivan begleitet.

Quelle: Phaidon


Unterstützt uns und besuch unseren Partner


Written by UWFotonet