Sea&Sea präsentiert neues Vakuumsystem

Avatar UWFotonet | 14. März 2022

0 Ratings Rate it

Sea&Sea kündigt ein neues Vakuumsystem für ihre MDX – Unterwassergehäuse an. Mit dem Vakuumsystem kann ein Unterdruck im Gehäuse aufgebaut werden. Einer Kontroll-LED zeigt während des Tauchgangs an, ob das Gehäuse dicht ist. 

Das System besteht aus der typischen Handpumpe, der Warn-LED mit dem Feuchtigkeitssensor und dem Vakuumventil und kann im Deckel des Gehäuses installiert werden. Bei Wassereinbruch oder Feuchtigkeit im Gehäuse wechselt die LED in ein Warnsignal.

Pressemitteilung (extern)

Leckwarngerät

Ein Alarmgerät, das Wasserlecks verhindert, indem es einen Unterdruck im Gehäuse erzeugt und die Druckveränderung überwacht. Der Luftdrucksensor und der Lecksensor funktionieren doppelt. An Land kann die Wasserdichtigkeit der Abschirmung überprüft werden, wenn die Kamera eingestellt ist. Im Wasser reagiert der Lecksensor und warnt mit einer LED-Anzeige, wenn Wasser in das Gehäuse eindringt.

Erweiterte Funktion installiert!
●Misst alle 0,2 Sekunden (200 ms) den Luftdruck und das Auftreten oder Nichtauftreten von Wasserlecks im Gehäuse. Es überwacht ständig das Innere des Gehäuses.
● Bewertet den Luftdruckwert durch Umrechnung der Temperatur auf 20℃. Er lässt keine Fehlfunktionen zu, die durch Druckschwankungen aufgrund der von der Kamera erzeugten Wärme oder Änderungen der Wassertemperatur verursacht werden.
Die Batterielebensdauer beträgt etwa 250 Stunden, wenn die Kamera eingeschaltet ist. Eine Akkuladung ermöglicht eine langfristige Nutzung.

Lecksensor
Er überwacht den Luftdruck im Inneren des Gehäuses, der durch den vom Vakuumventil erzeugten Unterdruck entsteht. Er meldet den Zustand der Dichtung durch 3-farbiges Aufleuchten/Blinken der LED und durch einen Alarm.

Ventil
Es wird an den Zubehöranschluss des Gehäuses angeschlossen und saugt mit der mitgelieferten Handpumpe die Luft aus dem Inneren des Gehäuses ab.

3-farbige LED-Anzeige
●Blinkend Rot
Blinkt rot, wenn der Schalter auf ON gestellt wird.
Wenn Luft in das Gehäuse eindringt und der Druck dem Außendruck entspricht.
●Blinkend Orange
Während des Absaugens der Luft. Wenn nach dem Ansaugen ein Leck (interne Druckänderung) festgestellt wird, blinkt die Anzeige schnell orange.
●Grün blinkend
Die Luft wurde abgesaugt und der Unterdruck im Inneren des Gehäuses wird aufrechterhalten.
●Rot leuchtend
Es ist Wasser in das Gehäuse eingedrungen.

Wenn die rote, orangefarbene und grüne LED schnell blinken, ist dies ein Hinweis auf eine leere Batterie.

Sie kann zusätzlich an Ihrem Gehäuse angebracht werden.
Wir bieten einen Befestigungsservice für das von Ihnen regelmäßig verwendete SEA&SEA MDX-Gehäuse an.

Kompatible Gehäuse
NIKON:MDX-D7100/D500/D600/D800/D810/D850/Z7/Z7Ⅱ
CANON:MDX-70D/80D/5DmarkⅢ/5DmarkⅢver2/5DmarkⅣ/6D/7DmarkⅡ/R/R5
SONY:MDX-α6300/α7Ⅱ/α7Ⅲ/α7Ⅳ

Quelle: Sea&Sea


Unterstützt uns und besuch unseren Partner


Written by UWFotonet